Computerspiele: Olympia-Bewerbungskomitee erwägt die Aufnahme von E-Sportlern

POSTED BY (PeaceMF) Oliver 14. August 2017 in eSport
Post thumbnail

Im Jahr 2024 könnten Computerspiele olympisch werden, denn das Bewerbungskomitee erwägt die Aufnahme von E-Sportlern.


Schalke 04 mit einem eigenen eSport-Team

„Die Jugend ist interessiert an E-Sport. Lasst uns das anschauen. Lasst uns sie treffen. Lasst uns ausprobieren, ob wir einige Brücken schlagen können“, so Tony Estanget, Co-Präsident des Komitees.

Videospielturniere haben mittlerweile mehrere hundert Millionen Fans.

Bis 2020 sollen Gespräche geführt werden, um die Rahmenbedingungen zu klären. Weiters würden bis dahin die einzelnen Disziplinen, sprich Games, festgehalten, in denen E-Sportler 2024 antreten könnten.

Quelle: derstandard.at  und   espn.com.au

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
%d Bloggern gefällt das: