Die Makersfield Geschichte

GESCHRIEBEN VON (PeaceMF) Oliver 12. November 2017 in
Page thumbnail

Willkommen bei Makersfield eSport

Makersfield wurde 2002 von Peacemaker (PeaceMF) und Troublemaker (Trouble) zuerst als „The Makers“ gegründet. Das erste Onlinespiel war „Deltaforce“ und „Landwarrior“, sowie dann „Task Force Dagger“ und der Durchbruch kam dann mit „Black Hawk Down“ und „Joint Operations“, von Novalogic. Am 01.03.2002 wurden aus „The Makers“ dann Makersfield. Gespielt wurde in der DeltaForce-Liga „KampfZone„.

 

 

Da der Zulauf von neuen Mitgliedern immer größer und somit auch die Technik (Server, Teamspeak usw) immer anspruchsvoller wurden, kamen auch Spiele wie „Call of Duty“ und „Battlefield 1942“ hinzu. „Battlefield DesertCombat“ war dann auch sehr lange das Steckenpferd von Makersfield.

Die Community wurde immer größer und es bildeten sich auch weitere Sektionen, so dass Makersfield immer weiter nachrüsten musste und sich dadurch vergrößerte. Lanparty’s , Treffen standen jährlich auf dem Plan und wurden immer beliebter und so auch der weitere Zulauf von Mitgliedern und Freunden. Dank extremer Unterstützung von „Nobody“, der nach Namenswechsel allen unter „Tekkie MF“ ein Begriff sein dürfte, konnten organisatorische und technische Belange in Zusammenarbeit mit PeaceMF, besten realisiert werden. Dies war mit ein „Garant“ für den Erfolg von Makersfield eSport.

 

 

Makersfield musste auch mit der Zeit gehen und gründete dann auch die Konsolen-Sektionen wo aktuelle Spiele-Hits, per X-Box 360 und PS3 gespielt und supportet wurden. Wieder ein Gewinn, der das Konzept von Makersfield bestätigte!

Es ging dann noch weiter, so dass sich selbst eine Paintball-Mannschaft gründete, was dann ebenfalls eine kleine Offline-Sektione ins Leben rief.

Dank starker Sponsoren wie „MTV“ und „VIVA“, „Deutsche Bahn“, „Gamestore Cuxhaven“, „4Levels“, „SanDisk“, „Codegenworld – Codegen – Tricod“, konnten dann auch feste Kosten der Server und Webseiten, sowie Sachpreise für Awards und Turniere, Zugtickets auf diese umgelegt werden, was für die Mitglieder sehr angenehm war.

 

 

Im November 2009 kam dann nach 8 Jahren Makersfield, ein großer Einbruch, so das aus persönlichen Gründen die Vorstandschaft auseinanderbrach, was zur folge hatte, dass kein einheitliches Ziel mehr vor Augen war.

Eine harte Gemeinschaft von alten Mitgliedern hat dann bis heute die PC-Sektion weiter am Leben erhalten und unter „Clan of Makersfield“ diese Sektion weiter geführt, so dass Makersfield nie von der Bildfläche verschwinden musste. Hierfür ein großes DANKESCHÖN an ~*MF*~ Troublemaker, ~*MF*~ Cowboyjoe, ~*MF*~ TNT und ~*MF*~ Cowgirl!

Seit 1. November 2011 ist Makersfield wieder zurück bei der Konsole und online und wird wie gewohnt die Gamer-Community mit News und Veranstaltungen, sowie verschiedener Clansektionen bereichern.

Wir halten Euch auf dem laufenden und freuen uns über Alte/Neue Bekannte und Mitglieder!

Auf Facebook findet Ihr unsere alten Bilder und Video’s, sowie auch alte Bekannte von Makersfield.

Viel Spaß mit Makersfield eSport
So long…Euer Peace