Es gibt neues zu Wolfenstein 2 – The New Colossus

Das Highlight im Portfolio von Bethesda ist in diesem Jahr Wolfenstein 2: The New Colossus. Das Actionspiel setzt fast nahtlos das 2014 veröffentlichte The New Order fort, für die Entwicklung ist erneut Machine Games zuständig.

Als lebender Beweis dafür, dass man einen knallharten Pistolen und Beil schwingenden Regimejäger niemals kleinkriegen kann, mischt BJ Blazkowicz in Wolfenstein II: The New Colossus das Böse ein weiteres Mal gründlich auf. Der Nachfolger des preisgekrönten Shooters aus dem Hause MachineGames wurde jetzt im Rahmen des Bethesda E3 2017 Showcase angekündigt und erscheint am 27. Oktober 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

 

Für B.J. Blazkowicz ist der Krieg noch lange nicht vorbei. Nachdem er seine letzte Mission in Wolfenstein: The New Order knapp überlebt hatte, macht sich B.J. auf den Weg in die USA. Bei Wolfenstein II: The New Colossus bekämpft er das Regime auf amerikanischem Heimatboden. Um die USA von der Tyrannei zu befreien, muss er die Streitkräfte des Widerstands zusammentrommeln.

The New Colossus spielt in Amerika im Jahr 1961 und führt BJ (das Regime nennt ihn mit Vorliebe „Terror-Billy“) vom postnuklearen Manhattan ins kleine Städtchen Roswell. Über die Sümpfe und Boulevards von New Orleans und darüber hinaus, führt er den Widerstand gegen die Besetzung seiner geliebten Heimat durch das Regime in den Kampf.

The New Colossus erscheint in Deutschland natürlich wieder geschnitten.

Quelle: golem.de & E3 Videos

Share
(PeaceMF) Oliver
Gründer und Leader von Makersfield. Ich habe am 1.03.2002 "the Maker" gegründet, was dann am 1.3.2003 zu Makersfield umbenannt wurde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: