#gamescom2019 20.-24.08.2019 – Der Ansturm auf die Gamescom-Tickets hat begonnen

Das wolltest du nicht verpassen! Geballte Spielfreude, pures Entertainment, Inspiration und Innovation – auf der gamescom traf sich bisher alles, was Rang und Namen hat. Es gab die neuesten Games zu entdecken, Spiele konnten vor allen anderen getestet werden und du warst Teil des größten Events, das die Games-Industrie zu bieten hatte. So empfanden und erlebten es die Game-Fans der letzten Jahre.

Die gamescom verbindet wie kein anderes Event, die Industrie, Spieler und Community – und ist damit das Herz der Spielebranche geworden.

Nun geht es dieses Jahr wieder weiter und der RUN auf die Tickets hat begonnen. Auch 2019 wird die gamescom wieder ein umfangreiches Event- und Kongressprogramm für alle Spielebegeisterten aus aller Welt bieten. Das solltet ihr nicht verpassen! Gaming, Spaß und Entertainment – diese Themen standen immer bei der gamescom im Mittelpunkt.

Als Besucher erwartete dich ein Event- und Kongressprogramm der Extraklasse inklusive zahlreicher Gaming-, Music- und Show-Acts – auf der Messe wie auch in der ganzen Stadt Köln. Zur Übersicht

Dieses Jahr hat die gamescom folgende Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten 2019 – Privatbesucher entertainment area (Halle 5-10)

Mittwoch, 21.08.2019 – 10:00-20:00 Uhr
Donnerstag, 22.08.2019 – 10:00-20:00 Uhr
Freitag, 23.08.2019 – 09:00-20:00 Uhr
Samstag, 24.08.2019 09:00-20:00 Uhr

Öffnungszeiten 2019 – Fachbesucher business und entertainment area (Hallen 1-10)

Dienstag, 20.08.2019* – 09:00-19:00 Uhr
Mittwoch, 21.08.2019 – 09:00-20:00 Uhr
Donnerstag, 22.08.2019 09:00-20:00 Uhr

*Am Dienstag, den 20.08.2019, ist der Fachbesucher- und Medientag. Der Veranstalter kann am Dienstag einer begrenzten Anzahl Privatbesucher den Zutritt gewähren.

Wichtig sind auch wieder die Altersbändchen!

Bitte denkt daran: Das Zuhause geltende Elternprivileg gilt nicht in der Öffentlichkeit – auf der gamescom darf nur in geschlossene Bereiche hinein, wer das entsprechende Alter ausweisen kann. Die USK prüft vor der Messe jedes Spiel und legt je nach Art und Inhalt die entsprechende Altersfreigabe fest. Die Altersbändchen haben unterschiedliche Farben für die jeweiligen Altersstufen, sodass das Standpersonal sofort erkennt, ob ein Messebesucher den jeweiligen Standbereich betreten darf.

Die Farben der Altersbändchen entsprechen den bekannten USK-Logos:

  • Bis 12 Jahre = kein Altersbändchen
  • Ab 12 Jahren = grün
  • Ab 16 Jahren = blau
  • Ab 18 Jahren = rot

Diese Bändchen werden in den Eingangsbereichen und in jeder Messehalle gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (z.B. Personalausweis, Schülerausweis, Führerschein, Krankenversicherungskarte) ausgegeben – Ausweis also nicht vergessen!

Tickets für Privatbesucher   –   Tickets für Fachbesucher

Wir wünschen allen, viel Glück und Erfolg beim Ticket-Kauf  😉

 

Share
(PeaceMF) Oliver
Moin Moin, ich wünsche Euch allen viel Spaß mit Makersfield. Geniest unsere Gemeinschaft die wir am 1.03.2002 als "the Makers" gegründet haben, was wir dann am 1.3.2003 wegen der ordentlichen Formierung zu "Makersfield" umbenannt haben. Da ich als Gründer von Beginn an dabei sein durfte, habe ich die PC-Gamer und XBox-Gamer Zeit von Beginn an miterleben können. Ich muss Euch sagen, es freut mich auch heute noch die gleiche Lust zu verspüren als wäre es "damals" :) Lasst es Euch gut gehen und habt Spaß!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.