„Ghost Recon Wildlands“-PvP in „Ghost War“ eSport Ligen in Europa, oder Deutschland

„Ghost Recon Wildlands“-PvP in „Ghost War“ eSport Ligen in Europa, oder Deutschland?

Wie diese „Headline“ schon aussagt, ist dies ein Thema, dass nach wie vor von Ubisoft, anscheinend nicht gewünscht, oder zumindest kontrolliert wird. Denn es gibt bis dato „weltweit“ nur eine offizielle Liga, die auch von Ubisoft selbst betrieben wird und diese wird leider über den großen Teich abgewickelt, was den europäischen und besonders den deutschen Spielern sauer aufstoßt, da die Verbindungen extrem unterschiedlich sind, so dass teilweise ein extremer LAG, ein faires Spiel unmöglich macht. Warum ist das so?

 

 

Ich habe ein wenig recherchiert und der Bedarf, sowie die Nachfrage, in den deutschen und europäischen GRWGW-Community ist gigantisch. Es befinden sich einige aktive Spielergemeinden auf Facebook und andere haben begonnen, etwas eigenständiges auf die Beine zu stellen. Ich habe Euch mal eine kleine Übersicht zusammen gestellt.

 

  • „offizielle GhostWar League“ ist die aktuell einzige funktionierende Liga. Allerdings ist diese kostenpflichtig und die Qualität der Verbindungen, Server usw. für deutsche Spieler nicht gerade prickelnd. Hier verliert man schnell seine Lust und Motivation. Link: ghostwarleague.com
  • Ein Netzfundus, wo allerdings die Recherche ergeben hat, dass dies aktuell im Netz eher ein Platzhalter ist, da dort nichts passiert. Auch die Webseite zeigt kein Impressum auf und wurde auf einer Plattform erschaffen, die kein wirkliches professionelles System dahinter vermuten lässt. Link: grwghostwars.com
  • Die ESL, wo man ja eigentlich heute schon fast jedes Spiel als Ladder angeboten bekommt, ist bei diesem Game leider immer noch zurückhaltend. Bei einer Nachfrage eines User, im ESL-Forum, schrieb die ESL Leitung „…danke für dein Interesse. Sobald wir die Erlaubnis durch den Publisher haben, für das Spiel Turniere durchführen zu können, werden wir dies auf jeden Fall tun.“  Link: esl.eu
  • Die Deutsche eSport Bundesliga, kurz DeSBL , hat sich inzwischen super entwickelt und ist genial von den Gamern angenommen worden. Ein toller digitaler Treffpunkt für deutsche Spieler, die in den eSport hineinschnuppern wollen. Leider gibt es auch hier nichts für „Ghost War“ so dass wir uns da auch in der Lauerstellung befinden.  Link: DeSBL.de

 

Nun beginnen die einen oder anderen, in eigener Initiative, Turniere, oder Ligen ins Leben zu rufen, was natürlich rechtlich durch den Puplisher eingeschränkt werden kann und meistens dann an der Technik, oder rechtlich scheitert. Meistens ist die Motivation schnell dahin, da einfach zu viele Hürden zu stemmen sind.

 

Solche Gruppierungen findet Ihr z.B. bei Facebook.

 

Nun hoffen wir, dass diese Situation, keine gute Liga zu finden, sich positiv entwickelt, bevor das Spiel „Geschichte“ wird, denn der PVP Modus hat es in meinen Augen verdient.

Vielleicht hat ja der Eine, oder Andere eine gute Idee, viel Motivation und kennt die richtigen Knöpfe, wir von Makersfield stehen jedenfalls gerne bereit, auch unseren Beitrag dazu zu leisten, damit vielleicht etwas tolles entstehen kann.

 

Diskussion, Tipps und Links können gerne in unserer FB GruppeMakersfield“ , oder in den Kommentaren gepostet werden. Weiteres findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite „Makersfield eSport“.

 

@ All GG & have fun,
Euer Peace

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.