Golden Joystick Video Game Awards – Fortnite holt sich den besten Preis

Was sind die Golden Joysticks Awards? Damit sind offizielle Auszeichnungen für besonders herausragende Spiele gemeint, die jedes Jahr in Großbritannien verliehen werden. Es handelt sich also um so etwas wie eine Oskar-Zeremonie für Games. Die Golden Joystick Awards werden seit 1983 vergeben und sind entsprechend begehrt. Ausgezeichnet werden unter anderem herausragende Spiel in den Kategorien [Plattform]-Spiel des Jahres, bestes Storytelling, bestes VR-Game, bestes Indie Game, am meisten erwartetes Spiel und das ultimative Spiel des Jahres.

 

Welche Games haben gewonnen? Unter den Gewinnern finden sich Meisterwerke wie:

  • God of War (best Storytelling, best Visual Design, best Audio, best PS4-Game of the Year)
  • Monster Hunter World (Best Coop-Game)
  • Overwatch (eSport-Game of the Year)
  • Cyberpunk 2077 (Most Wanted)
  • PUBG Mobile (Best Mobile Game)
  • World of Tanks (Still playing around)
  • Fortnite (best competitive Game)
  • Red Dead Redemption 2 (Critic’s Choice Award)

Der ultimative Preis geht an Epic: Besonders begehrt ist jedoch die ultimative Auszeichnung „Ultimate Game of the Year“, mit dem das krasseste Spiel des Jahres bedacht wird.

Quelle: gamesradar.com  und  mein-mmo.de

(PeaceMF) Oliver
Gründer und Leader von Makersfield. Ich hbe am 1.03.2002 "the Maker" gegründet, was dann am 1.3.2003 zu Makersfield umbenannt wurde.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: