Neues zum Einsteigermodell „Lockhart“? Xbox Series S – 300 US-Dollar & 4 TeraFlops

Es soll ja neben der Xbox Series X noch eine zweite neue Xbox-Konsole erscheinen. Schenken wir den neuesten Gerüchten glauben, dann wird die Konsole auf den Namen Xbox Series S hören und die Enthüllung schon Kürze erfolgen. Dabei handelt es sich um die Einstiegs-Konsole, die bislang nur unter dem Codenamen „Lockhart“ bekannt war.

Bezüglich der Leistung soll die Xbox Series S auf insgesamt 4 TeraFlops kommen. Zum Vergleich, die Xbox One X bietet eine maximale Leistung von 6 TeraFlops. Hier sollte jedoch erwähnt werden, dass die Xbox Series S durch die neuere Technik, bedingt durch die moderne Zen-Navi-Architektur, leistungstechnisch höher als die Xbox One X anzusiedeln ist.

Bestückt mit 16GB RAM und eine mit 4GHz getaktete Ryzen APU soll sich der Preis der Xbox Series S angeblich bei rund 300 US-Dollar einpendeln. Natürlich ist hier noch nichts bestätigt worden und wie immer vor Veröffentlichungen, kocht die Gerüchteküche sehr sehr hoch.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.