Nvidia Aktie fällt um fast 50 Prozent

Während AMD in der Aktie stark steht, fällt Nvidias Börsenwert fast um 50 Prozent.

Nachdem der Mining Boom vorbei war und der Markt in jeglicher Hinsicht sich immer mehr weiterentwickelt,

steigt die Konkurrenz in vielen Bereichen.

Bereiche wie, Künstliche Intelligenz, Grafikkarten, Kryptomining und Start Ups mischen mit und erschweren den Markt.

Jetzt sind die Preise der Grafikkarten wieder zur normalen UVP zurückgefallen und mit dabei fällt auch die Aktie von Nvidia.

Der Konzern konnte mitunter die Preise Hochhalten durch das Mining und die Konkurrenzlosigkeit in jeglichen Bereichen.

Mitte dieses Jahres fing der Bitcoin an wertlos zu werden und Miner haben keine Grafikkarten mehr gekauft.

Die Aktie von Nvidia hatte Anfang Oktober einen Aktienkurs von 289,36 US – Dollar, welcher am 17. Dezember auf 146,45 US – Dollar runterfiel.

Mittlerweile ist der Kurs (Stand 18.Dezember) auf 143,58 US – Dollar.

Mitunter einer der Gründe warum die Aktie fällt ist, dass Nvidia auf den übrigen Grafikkarten der 10-er Serie sitzenbleibt, diese werden nicht mehr produziert und somit besteht nur noch der Restposten, welche sich aber nicht gut verkaufen – es war durch die Jahrelangen Heuchlerpreise keine Nachfrage mehr vorhanden.

Ein weiterer Grund ist auch das Nvidia Grafikkarten, bzw die RTX, High End Systeme anpeilen und somit Pc´s unter 800 Euro mit einer Nvidia Karte nicht von den Verbrauchern gefragt wird.

Letzterer Grund trieb natürlich die Aktie von AMD in die höhe.

Da AMD ein besseres Preis/-Leistungsverhältnis  hat und in bestimmten Preisklassen einfach besser abschneidet.

Aber auch ein grund dafür sind die Verkäufe der Prozessoren durch dich Knappheit von Intel Prozessoren und deren Lieferprobleme.

Letzterer und auch einer der Wichtigsten Gründe ist der Launch der RTX Karten.

Viele Vorbsteller sind entweder nach den ersten Benchmarks, den 15% Leistung für 50% mehr Geld Verhältnis oder dem mangelnden Support des Raytracing und DLLS Features abgesprungen und haben Lieber das Upgrade verschoben oder auf AMD gesetzt.

Natürlich sind dies alles nur Fakten im Bereich der Technik.

Auch können Politische Gründe dahinter sein, wie zum Beispiel der Handelsstreit zwischen USA und China.

Share
Capriiikorn MF
Ich bin Bianca, 22 Jahre alt und seit ungefähr 1 1/2 Jahren ein Mitglied von Makersfield. Während ich selbst viel mit Technik zu tun habe, informiere und recherchiere ich gerne über aktuelles. Außerdem verfasse ich seit einiger zeit Berichte und News für die Community. Aktiv im Clan spiele ich zudem auf der Xbox und auf dem PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.