„Pokemon Go“-Schmiede bringt 2018 ein „Harry Potter“-Game heraus

Im Sommer 2016 war „Pokemon Go“ ein großer Hit. Das Smartphone-Spiel war so erfolgreich wie kein Mobile Game zuvor, indem es zeitweise sogar beliebter als Tinder und Twitter wurde.

Nun haben die Macher „Niantic“ die Rechte für einen der größten Franchise aller Zeiten erhalten und zwar für „Harry Potter“. Laut Niantic können die Spieler mit ihrem mobilen Gerät Zaubersprüche erlernen und diese in der eigenen Nachbarschaft gegen magische Wesen verwenden. „Ähnlich wie bei Pokemon Go.

 

 

Das Argumented Reality Game „Harry Potter: Wizards Unite“ wird im Jahr 2018 für alle Smartphone-User über Niantic Labs erhältlich sein. Ein genauer Veröffentlichungstermin steht aber noch aus.

 

Quelle: nianticlabs.com

Share
(PeaceMF) Oliver
Moin Moin, ich wünsche Euch allen viel Spaß mit Makersfield. Geniest unsere Gemeinschaft die wir am 1.03.2002 als "the Makers" gegründet haben, was wir dann am 1.3.2003 wegen der ordentlichen Formierung zu "Makersfield" umbenannt haben. Da ich als Gründer von Beginn an dabei sein durfte, habe ich die PC-Gamer und XBox-Gamer Zeit von Beginn an miterleben können. Ich muss Euch sagen, es freut mich auch heute noch die gleiche Lust zu verspüren als wäre es "damals" :) Lasst es Euch gut gehen und habt Spaß!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.