Rainbow Six Siege: Balancing Patch 1.2

POSTED BY PainkillerMF 1. Mai 2018 in Game NewsInsider, Netzfundus,
Post thumbnail

 

Am heutigen Tag kommt der Patch für Pc und am 2.05.2018 für XB1 und PS4 raus.

Zu den bekannten Patchnotes gehören:


Balancing für folgende Operator:

  • Lion: Das Tracking durch die Fähigkeit funktioniert nur noch solange, bis man still steht.

  • Hibana: Statt einer Claymore bekommt sie jetzt Sprengladungen.

  • Vigil: Die elektronische Rendering-Tarnung dauert nur noch 12 statt 30 Sekunden an, lädt sich im Gegenzug aber doppelt so schnell wieder auf (von 12 auf 6 Sekunden verkürzt).

  • Blitz: Die Blendfähigkeit des Schildes verliert an Reichweite (von 8 auf 5 Meter), und man hat nur noch 4 statt 5 Blendladungen.

  • Ying: Statt der Rauchgranaten bekommt sie eine Claymore.

  • Jäger: Das Aktive-Verteidigungssystem verliert die Möglichkeit Hibanas X-KAIROS zu zerstören.

 

 

 

Nun zu den BUGfixes:

  1. Der Glitch mit dem Spieler ihre Präzision aus der Hüfte enorm erhöhen können wird behoben.
  2. Der BUG bei dem die Waffe eines Spielers unsichtbar wird, nachdem er eine Drohne wirft und diese sofort zerstört wird, soll behoben werden.
  3. Ein Spielfehler bei dem Spieler die, die Einstellung für den fortgeschrittenen Geräteeinsatz benutzen, nachdem Geräte platzieren feststecken. Dieser Fehler soll nachdem Update ebenfalls behoben sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: