Rainbow Six Siege World Cup Tournament geht im Sommer 2021 los

Zusammen mit  Riders Republic, dem Prince of Persia Remake und vielen infos zu kommenden Titeln wie Watch Dogs Legion und weiteren, hat Ubisoft auch Offiziell ein Rainbow Six Siege Wold Cup angekündigt.

Letztens war die Ubisoft Forward, wo nicht nur aktuelle Erweiterungen vorgestellt sondern auch viele neue Ankündigungen, darunter auch der kommende World Cup von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege.

Was ist geplant ?

Der World Cup wird mit 45 Ländern in der ersten Hälfte von 2021 mit der Qualifier Stage beginnen.

Die jeweiligen 20 Gewinnerländer werden dann im Sommer um die World Trophäe spielen.

Was ist so besonders ?

Nun ja, es gab zwar schon ein paar Ligen jedoch niemals so international wie diese Weltmeisterschaft sein wird.

Außerdem wurde der Basketball star Tony Parker als Botschafter für den World Cup hinzugezogen und freut sich das auch andere den gleichen Stolz wie er empfinden darf wenn er sein Land bei Spielen vertritt.

„I’m excited to meet the players and coaches, share my experience and I think they will have a lot of fun. For me, it was an incredible opportunity to play for my country, learning how to play with different players, different coaches, and I hope the players will enjoy it as much as I did“.

Wann geht es los ?

Mittlerweile wird in jedem Land ein Nationales Komitee gegründet, welches dann die Spieler auswählt die für das jeweilige Land spielen darf.

Die Komitees werden wie folgt ausgewählt:

  • 1 Ubisoft-Vertreter, ausgewählt von Ubisoft GSA
  • 1 Vertreter der GSA Profiszene, ausgewählt von Spielern, Trainern und Managern der GSA Profiszene
  • 1 Vertreter der Community, ausgewählt durch eine Community-Abstimmung über eine von Ubisoft GSA definierte Kandidatenliste (zwischen 2 und 5 Kandidaten).

Ihr habt noch Zeit bis morgen, den 25.September, falls ihr auch ein Vertreter sein wollt.

Weitere Infos findet ihr HIER.

Dann kommt es Anfang 2021 zu den Qualifier und im Sommer 2021 dann zu dem Finale.

Ubisoft hat für den ersten World Cup angekündigt, dass sie im Vorfeld bereits 14 Länder direkt zu den Finals einladen. Während die anderen 31 Länder dann um die restlichen plätze in den Qualifier spielen.

Dieser World Cup wird ein großer Schritt für Ubisoft um Rainbow weiter aufblühen zu lassen und das Potential des Taktischen Online Multiplayers weiter auszuschöpfen.

Nun können in der Rainbow Six Siege Esport Szene viele Spieler ihr eigenes Land bestmöglich vertreten und unterstützen und haben die Möglichkeit ihr bestes zu zeigen.

Wir sind gespannt und Freuen uns  sehr  auf den ersten World Cup.

Was haltet ihr davon ? Freut ihr euch darauf ?

 

 

Share