Rückblick Makersfield Call of Duty 1vs1 Gunfight Turnier

Ein Rückblick auf das Call of Duty Turnier von Makersfield

Am 31.01.2020 startete das erste interne Call of Duty 1vs1 Gunfight Turnier. Nachdem sich 12 Sieg hungrige Makersfielder angemeldet hatten (die Liste werde ich unten noch einmal gesondert aufführen) konnten die ersten Matches auch schon starten.

Angesetzt wurde das ganze Turnier auf eine Woche, was sich allerdings um circa eine Woche verlängerte nachdem manche ihr Match leider erst sehr spät spielen konnten. Das Turnier war in der Double-Elimination aufgebaut, was bedeutet das die Spieler 2 Matches verlieren mussten um auszuscheiden, da wir auch einige Funspieler dabei hatten, und so jeder eine Chance auf den Sieg hatte.

Der Turnierbaum wurde so aufgebaut das 8 Spieler ihre ersten Matches spielen mussten, damit dann die restlichen 4 Spieler ohne Partner dann ihren jeweiligen Gegner bekommen.

Zu Gewinnen gab es:

          1. Platz: 1x App gesteuertes Alarmsystem OV2 & 1 MF Gewinner Banner
          2. Platz: 1x CoD Cable Guys & 1x MF Gewinner Banner
          3. Platz: 1x 1 Monat XBOX LIVE Gold Mitgliedschaft & 1 MF Gewinner Banner

Zum Turnier angmeldet hatten sich:
Peace MF – Oli, D4rkst0rm MF – Sergio, DeLuchse MF – Jule, SH00T3R MF – Marc, PantyBoy MF – Domi, EvilDeadpool MF – Chris, Steppo MF – Arne, EasyAss Aut MF – Florian, XlGameZz MF – Julian, TitanCedric MF – Cedric, Neuneinhalb MF – Andy, Painkiller MF – Patrick;


Die Matches selbst wurden nach dem Best of 3 Prinzip gespielt, bedeutet es werden 2 Karten gespielt und sollte danach ein Unentschieden im Raum stehen wird eine dritte ,,Entscheidungsmap” gespielt. Aus den ersten 4 Matches gingen als Sieger: Domi, Julian, Marc, und Cedi; Die Verlierer der jeweiligen Runden rutschten in der Verlierer Turnierbaum ab und hatten hier nochmal die Chance alles zu zeigen und am Ende doch noch im Finale zu stehen, aber dazu später mehr.

Am 2ten Spieltag standen sich bedingt durch die ersten Matches Oli-Domi, Sergio-Marc, Julian-Patrick, Jule-Cedi gegenüber. Domi konnte sich hier auch klar gegen unser Clanleader Peace MF durchsetzen, Sergio sorgte indes dafür das Marc der sein erstes Match gewonnen hatte ebenfalls in den Verlierer Turnierbaum musste.

Nachdem sich Julian und Patrick in einem heißen Duell darum stritten wer als Sieger aus dem Match gehen würde und ein Unentschieden erkämpften, konnte sich Julian dann auf der Entscheidungsmap dann klar den Sieg holen und somit ein Match weiter Richtung Finale vorrücken. Cedi allerdings konnte sein Match gegen Jule leider nicht antreten da er Verbindungsprobleme hatte und musste somit einen Free Win an Jule verteilen. Nachdem diese Matches alle durch waren konnten, sich nun auch die Verlierer der ersten Matches daran machen nochmal alles zu geben um doch noch weiter zu kommen.

So nun zu den Matches der Leute die ihr erstes Match verloren haben. Als Matchpartner haben wir hier: Marc-Florian, Oli-Andy, Cedi-Chris; Patrick-Arne; Das Match von Marc und Florian ging klar für Marc aus der sich somit wieder in Stück Richtung Finale kämpfte. Bei Oli und Andy sah die ganze Sache schon etwas anders aus, zwar gewann hier Andy allerdings ließ es Oli sich nicht nehmen ihm in so mancher Runde das Leben schwer zu machen. Beim Match von Cedi gegen Chris konnte Cedi doch noch zeigen was in ihm steckt, so gewann er gegen EvilDeadpool mit klarer Überlegenheit. Patrick und Arne zeigten beide von Anfang an das sie nicht kampflos aus dem Turnier ausscheiden wollen, allerdings ist Steppo ganz klar stärker unterwegs gewesen und konnte das Match zu seinen Gunsten entscheiden. Somit mussten nun die ersten 4 Spieler das Turnier verlassen: Painkiller MF, EvilDeadpool MF, Peace MF, EasyAss Aut MF;

Nun wieder zurück zu den Gewinnern der ersten zwei Matches. Da PantyBoy, D4rkst0rm, XlGamezZz, DeLuchse Ihre jeweiligen Matches gewonnen hatten traten diese im weiteren Turnierverlauf gegeneinander an. Als erstes haben wir hier das Match von Domi und Sergio, die extrem verbittert um den Sieg gekämpft haben. Das Match war so intensiv das beide auf einer dritten Karte um die Entscheidung spielen mussten, und selbst hier ging es ganz knapp mit 6:5 für Sergio aus, der sich somit ein Platz im Halbfinale sicherte. Bei XlGamezZz und DeLuchse hingegen sah die ganze Sache dann schon etwas eindeutiger aus, und Julian konnte zu Sergio ins Halbfinale vorrücken. Kleine Anmerkung am Rande, dadurch das die Spieler 2 Matches verlieren mussten um aus dem Turnier auszuscheiden setzt sich das zweite Halbfinal Match aus den Gewinnern des Verlierer Turnierbaums zusammen. Da XlGamezZz MF durch eine arbeitsbedingte Verletzung an seinen Händen sein Halbfinal Match gegen D4rkst0rm MF nicht antreten konnte, musste an dieser Stelle zum zweiten mal im Turnier ein Free-Win vergeben werden. Somit konnte Sergio ins Finale einziehen.

Da ja noch Matches in den Looser Brackets anstanden, musste sich Sergio ein wenig auf seinen Matchpartner gedulden. Marc und Dominik kämpften sich unterdessen durch den zweiten Turnierbaum. Beide mussten somit ihr Viertelfinalspiel gegeneinander spielen, und hier zeigte sich ganz klar das PantyBoy MF unbedingt gewinnen will. Lange Rede kurzer Sinn Domi gewann das Match und musste jetzt im zweiten Halbfinale gegen XlGamezZz MF antreten. Diesmal konnte Julian das Match bestreiten der ja das erste Halbfinale leider ausgefallen war. Pantyboy allerdings, hatte Blut geleckt er wollte um jeden Preis ins Finale. Was er dann schlussendlich auch durfte nachdem er auf beiden Karten gegen Julian gewann.

Finale:

Nachdem Makersfield in den letzten zwei Wochen schon extrem geile Matches gesehen hatte, war es nicht verwunderlich das dass was nun folgen sollte nämlich das Match zwischen Sergio und Domi noch sehr viel intensiver war.

Gespielt wurde diesmal nicht wie sonst best of 3 sondern best of 5. Die Karten der Wahl waren: Docks, Gulagshowers, Hill, Speedball und Stack.

Auf den ersten zwei Karten konnte sich Sergio mit mehreren schönen pushes und Aim von einem anderen Stern durchsetzen. Wo hingegen PantyBoy auf Hill und Speedball erneut sein Können unter beweis stellte und Sergio ordentlich einheizte. Da es nun 2:2 für die beiden stand mussten Sie nun auf der letzten Karte ,,Stack“ nachdem Prinzip ,,alles oder nichts“ spielen.

Nach einem langem und vor allem sehr harten Kampf ging letztendlich PantyBoy MF als Sieger aus dem Match und damit auch aus Unserem Turnier.

Somit haben wir folgende Sieger-Ehrung:

Hier nochmal ein riesen Dankeschön „von Makersfield an alle Spieler die teilgenommen und das Turnier ermöglicht, sowie unterstützt haben:

      • Peace MF
      • D4rkst0rmMF
      • Painkiller MF
      • PantyBoy MF
      • XlGamezZz MF
      • Neuneinhalb MF
      • EvilDeadpool MF
      • SH00T3r MF
      • DeLuchse MF
      • TitanCedric MF
      • EasyAss Aut MF
      • Steppo MF

Quelle: Turnierseite und toornament.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.