„The Witcher“ wird nun ein Teil von Monster Hunter: World

Die Softwareschmiede aus Warschau „CD PROJEKT RED S.A.„, der Witcher-Spieleserie kündigen zusammen mit Capcom eine besondere Zusammenarbeit zwischen The Witcher 3: Wild Hunt und Monster Hunter: World an.

Bei dieser Kooperation können Spieler in Monster Hunter: World in die Rolle von Geralt von Riva schlüpfen. Daraus resultiert ein neues Spielerlebnis, das die RPG-Mechanik von The Witcher 3: Wild Hunt mit dem Gameplay von Monster Hunter: World kombiniert.

Geralt ist ein wahrer Meister des Schwertkampfes und gilt gleichzeitig als einer der tödlichsten Krieger in der Welt von The Witcher. Besitzer und Spieler von Monster Hunter: World können seinen charakteristischen Kampfstil nutzen, indem sie Schwertkampf, Kampfmagie und eine Auswahl an Monsterjagdausrüstung nahtlos miteinander verbinden.

Die Sprecherrolle des Hexers übernimmt erneut Doug Cockle – die englische Stimme von Geralt von Riva. Außerdem kehren auch die Sprecher zurück, die den Weißen Wolf in der deutschen, französischen, italienischen, spanischen und japanischen Version von The Witcher 3: Wild Hunt zum Leben erweckt haben.

Der Witcher-inspirierte Inhalt erscheint voraussichtlich Anfang 2019 als kostenloses Update für Monster Hunter: World auf PlayStation 4 und Xbox One, das PC-Update folgt dann ebenfalls zeitnah. Weitere Details zur Zusammenarbeit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Share
(PeaceMF) Oliver
Gründer und Leader von Makersfield. Ich habe am 1.03.2002 "the Maker" gegründet, was dann am 1.3.2003 zu Makersfield umbenannt wurde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: