Trotz Katastrophalen Start, Erfolgreiche Anthem Demo!

Am 25.Januar war es soweit  und die VIP-Demo von Anthem sollte hier in Deutschland um 18 Uhr  geöffnet sein.

Doch der Start lief nicht so geschmeidig.

Kurz bevor die Server online gehen, machten sich die Spieler auf den weg und öffneten die Anthem Demo – kein Update.

Neben random crashes des Games auf jeglichen Plattformen und keiner Verbindung zum Server Weltweit wegen Überfullung.

Kamen nur eine Hand voll Spieler drauf und das nicht lange.

Denn es gab die Infinite Login-Screens welche einen Bug im Programm hervorriefen und das Spiel neu gestartet werden musste – keine Verbindung zum Server.

 

EA eilt zur Hilfe 

Diese ganzen Probleme waren mühsam, das warten war ein elend – aber EA arbeitete daran.

Anthem retweetete auf Offiziellen Twitter Kanal alle Posts der Demo die EA-Help gepostet hat.

Trotz der eigentlich kalkulierbaren Serverkapazität wurden die ersten 6 Stunden der Demo für die Xbox, PC und der PS4 kontinuierlich neue Server freigeschaltet, EA crashte in jeglichen Spielen.

Nach 6 Stunden konnten der größte Teil der Spieler beitreten, für Xbox arbeitete man noch an dem Problemen.

Ab der 8 Stunde innerhalb der Demo war für viele der Infinite Login-Screen das einzige Problem.

Innerhalb dieser Phase, hut ab für EA denn Sie haben Stündlich  auf Twitter Updates gepostet um die Horde auf dem laufenden zu halten.

In den letzten 5 Stunden der Beta wurden für alle Teilnehmer alle 4 Javelins freigeschaltet und jeder erhält einen weiteren Bonus aufgrund der Komplikationen.

Alles in allem

Anthem ist ein gehypes Spiel, was die Erwartungen für die Vorbesteller und die Mit-Teilnehmer ziemlich hoch gesetzt hat.

Viele haben Bilder gepostet wie sie Abbestellt haben und viele wütende Kommentare, aber es gab auch verwunderte Spieler die gespannt sind auf den Full Release.

Und diese haben sich von der Demo in den Bann ziehen lassen.

Das wie Mass Effect, Destiny, Dragon Age und Warframe angehauchte Spiel wird dieses Wochenende erneut einen Demo laufen lassen.

Unter  dieser könnt ihr euch selbst einen Eindruck machen – Hier ein paar Eckdaten:

Open Demo 1.Februar – 18:01 Uhr

5. Februar – 3:00 Uhr

Teilnehmen kann jeder an der Demo, VIP Demo Teilnehmer übernehmen den Fortschritt der VIP Demo und müssen nur ein Update laden.

Teilnehmen lohnt sich. Es wurde eine Überraschung seitens der Entwickler angekündigt am Sonntag in der Beta, mehr dazu erfahrt ihr von dem offiziellen Twitter Account.

 

 

Share
Capriiikorn
Ich bin Bianca, 22 Jahre alt und seit ungefähr 1 1/2 Jahren ein Mitglied von Makersfield. Während ich selbst viel mit Technik zu tun habe, informiere und recherchiere ich gerne über aktuelles. Außerdem verfasse ich seit einiger zeit Berichte und News für die Community. Aktiv im Clan spiele ich zudem auf der Xbox und auf dem PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.